Dein Online-Yogastudio für Schwangerschaftsyoga und Postnatal Yoga.

  • Tägliche Live-Kurse über Zoom

  • Flexible Teilnahme und Bezahlung

Dein Online-Yogastudio für Schwangerschaftsyoga und Postnatal Yoga.

Tägliche Live-Kurse über Zoom – Flexible Teilnahme und Bezahlung

„Yoga in der Schwangerschaft ist besser als kein Yoga in der Schwangerschaft.“

„Yoga in der Schwangerschaft ist besser als kein Yoga in der Schwangerschaft.“

Herzlich willkommen bei deinem Online-Portal für Schwangerschaftsyoga und Postnatal

Aktueller Kursplan – alle Kurse LIVE und offen für den persönlichen Austausch:

Montags, 18:00 – 19:00 Uhr: Prenatal „Level 1“ (Sanfter Flow)

Montags, 20:00 – 21:00 Uhr: Postnatal Yoga „alle Level“

Dienstags, 18:00 – 19:00 Uhr: Prenatal „Level 2“ (Kräftigender Flow)

Mittwochs, 10:30 – 11:30 Uhr: Postnatal Yoga „alle Level“

Freitags, 11:00 – 12:00 Uhr: Prenatal „Level 1“ (Sanfter Flow)

Kursbeschreibung Prenatal Yoga

Grundsätzlich gilt:
Der Kurs richtet sich an Schwangere jeden Trimesters. Wir halten den Körper im Prenatal Yoga bewusst in Bewegung, um auch während der Schwangerschaft nicht an Beweglichkeit zu verlieren und kraftvoll in den Geburtsprozess einsteigen zu können. Die typischen Schwangerschafts-beschwerden werden durch Prenatal Yoga gelindert, und die bewusste Atmung baut Stress und innere Anspannung ab und lässt deinen Körper zur Ruhe zu kommen. Yoga-Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Grundvoraussetzung.

  • Prenatal Yoga „Level 1“ (Sanfter Flow): Hier liegt der Fokus auf Dehnung in Kombination mit sanfter Dynamik und Mobilisierung. Der Kurs ist insbesondere für Yoga-Einsteiger geeignet.

 

  • Prenatal Yoga „Level 2 (Kräftigender Flow): Hier liegt der Fokus neben der Dehnung auch auf Kraftaufbau im Körper: In dynamischen Yoga Flows kräftigen wir alle Körperbereiche (bis auf den Bauch).
Kursbeschreibung Postnatal Yoga

Grundsätzlich gilt:
Um mit Postnatal Yoga zu beginnen, benötigst du die Sportfreigabe vom Arzt. Diese liegt (je nach Geburt) in der Regel zwischen 6 – 12 Wochen nach der Geburt vor. Zudem ist es von Vorteil, wenn du schon mit einem Rückbildungskurs begonnen, oder ihn bereits abgeschlossen hast. Zudem solltest du unbedingt wissen, wie es um deinen Bauchspalt (die Rectus Diastase) steht: Ist der Bauchspalt bereits geschlossen, oder wie viele Finger breit ist er noch offen? Das wird meistens von Arzt oder deiner Hebamme geprüft. Denn je nachdem, wie groß der Bauchspalt noch ist, variiert man dann in den Übungen. Denn wenn der Bauchspalt noch sehr weit offen ist, sollte die Bauchmuskulatur im Yoga noch nicht wieder zu stark beansprucht werden. Ich sage das im Kurs beim Unterrichten immer an und gebe Variationsmöglichkeiten durch.

 

  • Postnatal Yoga (für alle): Hier liegt der Fokus auf der Dehnung und Mobilisierung im Bereich Schulter, Nacken, Arme und Rücken. Also den Körperbereichen, die durch das Tragen und Stillen des Babys in der stärksten Belastung sind. Zusätzlich dehnen und kräftigen wir auch alle weiteren Körperbereiche mit weiterem Fokus auf der Bauchmuskulatur: Sanft kräftigende Übungen für die Körpermitte stärken von Innen nach Außen deine Körpermitte, geben dir neue Kraft und unterstützen die vollständige Schließung der Rectus Diastase.

Jetzt anmelden und mitmachen

Schreib uns einfach eine Mail und melde dich zu unseren Kursen an: mail@schwangerschafts.yoga

Betreff: Anmeldung Pre- oder Postnatalyoga

Individuelle Bezahlung

Ich sende dir anschließend die Zoom-Links und die Infos zur Bezahlung. Teilnahme und Bezahlung sind individuell – als Richtwert* gelten folgende Preise:

– Kursgebühr “Einzelne Stunde”: zw. 5,00 – 10,00 €

– Kursgebühr Monatsabo (“Flat”): zw. 30,00 – 40,00 €

* Seit Beginn des Lockdowns arbeite ich mit sogenannten “Richtwerten” (Preisvorschlag) hinsichtlich der Bezahlung. Im Rahmen der genannten Werte kannst du dir aussuchen, wie viel du für den Kurs bezahlst. Dies habe ich bewusst so gewählt, da viele Frauen vom Lockdown auch finanziell betroffen sind, und ich so vielen wie möglich den Zugang zum Yoga ermöglichen möchte (“Jede zahlt, was sie kann.”)

Video-Mediathek

Du möchtest ganz spontan und flexibel Schwangerschaftsyoga oder Postnatal Yoga praktizieren? Oder möchtest dich zu verschiedenen Themen rund um die Schwangerschaft informieren? Klicke dich gerne durch unsere Video-Mediathek, die stets aktualisiert wird.

Folge uns gerne direkt auf YouTube um kein Video zu verpassen!

Hier findest du alle Videos

Events & Retreats

Pack deine Yogamatte ein und komm mit. Bei regelmäßig stattfindenden Schwangerschaftsyoga-Retreats lassen wir gemeinsam die Seele baumeln.

24.03. – 27.03.2022:
Schwangerschaftsyoga-Retreat auf Gut Obermühle bei Aachen

Der Geburtstermin rückt näher, Dein Körper verändert sich täglich, ebenso wie Deine Stimmung, und zudem gibt es noch tausend Dinge zu erledigen… Gönne dir noch eine letzte Auszeit, bevor es losgeht! Ruhe, Kraft und Energie, um dich optimal auf diesen bewegenden Moment der Geburt vorzubereiten.

24.03. – 27.03.2022:
Schwangerschaftsyoga-Retreat auf Gut Obermühle bei Aachen

Der Geburtstermin rückt näher, Dein Körper verändert sich täglich, ebenso wie Deine Stimmung, und zudem gibt es noch tausend Dinge zu erledigen… Gönne dir noch eine letzte Auszeit, bevor es losgeht! Ruhe, Kraft und Energie, um dich optimal auf diesen bewegenden Moment der Geburt vorzubereiten.

About

Hallo, schön dass du da bist! 🙂

Ich bin Anke, die Gründerin von schwangerschafts.yoga. In meiner Tätigkeit als Yogalehrerin bin ich spezialisiert auf den Bereich Frauengesundheit. Dabei unterrichte ich im Schwerpunkt Pre- und Postnatal Yoga sowie Hormon Yoga. Meine Ausbildungen in diesen Bereichen durfte ich glücklicherweise bei den international anerkanntesten Lehrerinnen auf diesen Gebieten durchführen:

Im Bereich Pre- und Postnatal Yoga wurde ich von der weltbekannten Erfinderin der Dolphin Methode (www.dolphinmethod.com), der Amerikanerin Jennifer More, im Yoga Barn auf Bali ausgebildet.

 

Im Bereich Hormon Yoga durfte ich mich von der mittlerweile 93jährigen brasilianischen Erfinderin der Hormon Yoga Übungsreihe, Dinah Rodrigues, ebenfalls persönlich im Mai 2019 in Berlin ausbilden lassen (www.dinahrodrigues.com).

Ich bin unendlich dankbar dafür, diese einzigartigen Frauen zu meinen Ausbilderinnen und Patinnen zu zählen, und ihre Lehre & Vision an alle Frauen weitergeben zu dürfen.